Startseite
Aktuelles
Aktuelle Projekte
Koiteichbau
GFK Teichbau
GFK Materialien
Warum GFK
Möglichkeiten GFK
Laminataufbau
GFK Verarbeitung
Beckenbau
GFK Bachlauf
GFK und Osmose
GFK Garantie
Schäden
Teichplanung
Bilder
Koi
Koihaltung
Wassergarten
Filteranlage
Filterbau
Teichtechnik
new aqua Trommelfilter
Kundenbereich
Kontakt
Impressum
Links
   
 


Die Errichtung von einer Koiteichanlage, ist im Regelfall mit einem hohen finanziellen und planerischen Aufwand verbunden. Durch die nahezu unbegrenzte Haltbarkeit sowie den hervorragenden hygienischen Eigenschaften von glasfaserverstärktem Kunststoff, zahlt sich die Mehrinvestition zum Bau von einem Koiteich aus GFK auf Dauer aus.

Die Optik von einem GFK Teich wird nicht durch unschöne Folienränder getrübt. Bachläufe und Kaskaden gehen nahtlos in das Teichbecken über.

Findlinge lassen sich ebenfalls nahtlos in das GFK Becken einarbeiten. GFK bietet gute Möglichkeiten zu einer filigranen Gestaltung des Teichrandes.


  • nahezu unbegrenzte Haltbarkeit
  • hohe mechanische Belastbarkeit
  • ausgezeichnete hygienische Eigenschaften
  • durchgehende Membrane
  • keine Grenzen bei der Gestaltung
  • Realisierung in jeder Form und Größe
  • kein Kapillareffekt
  • leicht zu reinigen
  • flexible Bauweise
  • unübertrefflicher optischer Gesamteindruck


Die nahtlos glatte und robuste Oberfläche von einem GFK Teich, ist wesentlich pflegeleichter als die von einem Folienteich und kann ohne Angst vor Beschädigung zu Reinigungsarbeiten betreten werden. 

Bei der Abdichtung mit GFK, werden die zuvor verlegten Bodenabläufe, Skimmer sowie Ab- und Zuläufe in das GFK Becken eingebunden, ohne dass zusätzliche Teile wie Flansche benötigt werden.